Home
Wir über uns
Diashow
Gästebuch
Veranstaltungen

1964  Detmold, Brunnenstraße im "Haus der Jugend" da habe ich Musik auf Tonband aufgenommen und Sonntags zum "Tanztee" abgespielt

 

1965  im "HdJ" machte ich jeden Dienstag  von 19:oo bis 22:oo Uhr  "Hampels Disco"  Die erste Disco in Detmold.  (Hampel war zu dieser Zeit mein Spitzname)

1966  im "HdJ" machte ich wegen der großen Nachfrage jetzt auch jeden Sonntag von 15:oo bis 20:oo Uhr "Hampels Disco"

Der Saal im "HdJ" war für max.  125 Personen zugelassen. Wir vom Donnerstagabendclub haben dann 200 Gäste ins Haus gelassen. Dann standen aber immer noch 20 - 40 Jugendliche vor dem Eingang. Erst wenn einer das Haus verließ durfte der Nächste eintreten.

diskothek 1967
im Haus der Jugend

1969  musste ich zur Bundeswehr.

Damals hörte ich im Jugendheim als DJ auf.

Als Hobby habe ich aber immer noch auf vielen Feten und Feiern Platten aufgelegt.

1996  unter anderem legte ich für einer Oldie-Night im Berlebecker Freibad zum Anschwimmen auf. 1997, 1998 dito.

Weitere Aufträge in fast allen Größenordnungen folgten. Schützenfeste, Silvesterfeiern, Sommerfeste, Tage der offenenTür, Geburtstage, Hochzeiten fast jeder Farbe usw.

Ich hoffe das auch Sie einen Grund zum Feiern haben, dann natürlich mit mir als DJ.  Ob Pop, Disco, Schlager oder Oldies, ich kann für Sie fast jeden Musikwunsch erfüllen. Leider habe ich nicht alle Titel, aber viele.

Sie können auf Wunsch die Größe der Anlage auswählen.

Mein Vorschlag:
         10 - 35   Personen die kleine Anlage.
         30 - 50   Personen die mittlere Anlage
         30 - 400 Personen die große Anlage

  • über 400 Personen sollte noch eine PA Beschallung dazu kommen.
  • Sie kann von mir gegen einen Aufpreis gestellt werden.
  •  

    Die Größe der Anlage wirkt sich auf den Preis aus.

    dj-hampel.de